37. Ausklang: vier Männer in schwarzen Anzügen

Da liegt er auf einmal, der tote Koerper, reglos, leblos, fahl. Bis vor Kurzem wurde er noch gehegt und gepflegt, war erfuellt von Leben und hatte eine Seele. Und jetzt? Ab in die Erde. Der schoene Sarg wird...

36. Die Hoffnung auf ein besseres Leben

Eine meiner Lieblingsgeschichten wird eindrucksvoll im Film Margarete Steiff, genial besetzt und gespielt durch Heike Makatsch, dargestellt. Ein junges Maedchen aus Giengen an der Brenz erkrankt im zarten Alter...

35. Was, wenn du nicht scheitern könntest?

Wie oft fangen wir gar nicht erst an mit etwas, das uns am Herzen liegt, weil wir mehr Gruende dagegen finden als Wege, wie es gehen koennte. Dabei ist Scheitern ein wichtiger Teil des Gesamterfolgs. Viele...

34. Keine Arme, keine Beine, aber glücklich

Nick Vujicic kommt ohne Arme und Beine auf die Welt. Seine Eltern, die sich schon so auf dieses Kind gefreut hatten, stehen unter Schock. Die Mutter konnte ihr neugeborenes Baby die ersten Tage gar nicht...

33. Missklang - Bin ich gescheitert?

Menschen bauen grossartige Gebaeude, wunderbare Autos, mit bestechender Technik. Aber so richtig stark und kreativ werden einige von ihnen, wenn sie mit schwierigsten Umstaenden konfrontiert werden. Das...

32. Shopping Ade?

Diverse Angebote von Unternehmen, die versprechen, einem das Leben zu erleichtern, haeufen sich. Denn es gibt Taetigkeiten, die nicht zu unseren Favoriten gehoeren. Bei ei- nigen von uns Maennern ist das zum...

31.Der Anruf meiner Bank

Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Dienstleister aus? Durch Exzellenz, durch – ich sage es immer wieder gerne – Spitzenleistung, egal ob im Kleinen oder Grossen. Nur aus diesem Grund gehen wir stets aufs Neue...

30. Mein Name in den Wolken

Wir lieben Individualitaet. Und wir lieben unseren eigenen Namen. Wehe, der wird irgendwo falsch geschrieben, wir rufen an, schreiben ein E-Mail, wollen ihn korrigiert wissen. Unser Name gehoert zu den...

29. Gaumenfreuden in einer deutschen Stadt

Vielleicht denken Sie sich zwischendurch: „Warum bringt der so viele Beispiele?“ Das ist ganz einfach. All diese Beispiele illustrieren, worum es beim Dreiklang des Erfolgs auf dem Weg zum Leistungsglueck geht...

28. Sinnliche Qualität

In einem der Prospekte eines bekannten Kaffee-Herstellers wird eine Dame namens Olivia Giacometti vorgestellt. Sie ist als Parfuemeurin (welch schoenes Wort) angestellt und macht sich auf Reisen, um die besten...