Erfahrungen & Bewertungen zu Gabriel Schandl
10.04.2018 10:25 Alter: 286 days

Hartnäckigkeit lohnt sich


Beim dritten Verkäufer und dessen Frage habe ich schliesslich zugesagt.

Ich stehe vor einem Geschäft einer bekannten italienischen Marke im wunderschönen Verona und blicke durch das Schaufenster. "Diese Schuhe muss ich haben" schiesst es mir durch den Kopf und ich betrete das Geschäft. Die Schuhe sind schnell probiert, gefallen mir und werden prompt gekauft. Aber halt, mein Klassiker muss nochmal her, die Frage, was beim Preis noch möglich ist (berufsbedingt :-)). Der Verkäufer macht einen guten Vorschlag: Wenn ich 2 Paar kaufe mit einem Wert über 250,- EUR, bekomme ich 50,- EUR Nachlass. Das klingt verlockend, ich suche gleich ein zweites Paar, finde aber nicht wirklich eines. Also beschließe ich, bei einem zu bleiben. Der Verkäufer stimmt zu und bietet mir noch einen kleinen Schwamm zu den Raulederschuhen an, "zum Reinigen", sagt er. Ich lehne freundlich ab. Einen Stock tiefer, ich stehe an der Kassa, eine freundliche Mitarbeiter stellt mir die gleiche Frage nochmals, wieder lehne ich ab, ich glaube, ich brauche das Ding nicht. Sie muss kurz weg, zu einer Beratung, ein Kollege übernimmt das Abrechnen mit mir und auch er fragt, ob ich den Schwamm dazuhaben möchte, zeigt ihn mir, packt ihn aus.

An der Stelle denke ich, "Hm, das könnte ich ja tatsächlich mal brauchen, sollte der Schuh Flecken oder ähnliches haben..." und sage tatsächlich Ja. Ich muss kurz über mich selbst schmunzeln, denn ich habe gerade mehr ausgegeben als geplant. Was für den Verkäufer, für das Geschäft, das Unternehmen, das ganze Team spricht: Durch die mehrmalige Wiederholung der gleichen Frage brachten sie mich zum Umdenken. Und auch wenn der kleine Schwamm "nur" EUR 6,99 kostet, am Ende des Tages, der Woche, des Monats, wird genau dieser Zusatzverkauf den Unterschied in der Kasse ausmachen. Zum Guten. Übrigens: Der Gründer des Unternehmens Geox, Mario Polegato, ist inzwischen in der Forbes Liste der Milliardäre angelangt und liegt in Italien ziemlich weit vorne. Offenbar hat er etwas richtig gemacht, mit einem richtig guten Produkt und engagierten Verkäufern.

Wo können SIE freundlich, aber hartnäckig bleiben, Fragen wiederholen, nachhaken?