Newsletter Logo Header Bild
 
 
###anrede### ###vorname### ###nachname###,

ein kurzes aber besonderes Erlebnis. Wertvolle Termine, die ich von Herzen empfehle, meine persönliche Lieblings-Weihnachtsgeschichte und ein Zitat, diese 4 Elemente finden Sie im heutigen Newsletter, der auch schon der (fast) letzte in diesem Jahr ist. Mit einem besonderen Geschenk melde ich mich nächste Woche nochmals, was das ist, lesen Sie im PS. Viel Freude und gute Erkenntnisse und viel Erfolg wünsche ich Ihnen bei allem, was Sie in diesem Jahr noch tun wollen!

 
Die Überraschung unterm Scheibenwischer

 
Der Zettel unterm Scheibenwischer

Ich hatte den Kofferraum bereits voll gepackt und war zum Einsteigen bereit. Da fiel mir ein grüner Zettel unter dem Scheibenwischer auf und zuerst dachte ich „Oje, ein Strafzettel?!“ Was mich wunderte war, dass ich bis dahin keine grünen Strafzettel bekam. Ich nahm ihn in die Hand und sah, dass etwas Handgeschriebenes drauf stand, zwar in Kopie, aber doch handgeschrieben: weiterlesen

 
//
Auch 2018 wird wieder ein spannendes Vortrags- und Seminar-Jahr!

 
Termine 2018: Das Beste für Sie

19.-20.1.2018: Endlich Montag! - Teams ins Erfolgreich führen -

Ein 2-Tages Seminar im besten Seminar-Hotel Österreichs: bit.ly/2gv0gpS

15.03.2018 (Start): Train-the-Trainer Lehrgang in 5x2 Tagen zum ISO zertifizierten Fachtrainer

www.trainthetrainer.events

19.4.2018: 1. Vienna Sales Lounge mit Gabriel Schandl und Silvia Agha-Schantl,

http://www.sales-lounge.eu

11.-12.10.2018: Salzburger Trainer Forum: Schloss Leopoldskron, mit René Borbonus uva.: 

www.stf.events

19.10.2018: Stuttgarter Wissensforum: Erleben Sie DAS Wissens-Show-Event des Jahres, mit ca. 3.000 Teilnehmern und Gabriel Schandl auf der Bühne!

 
//
Was gibt uns Wärme? Und wie können wir es weitergeben? Weihnachten erinnert uns daran.

 
Schritt für Schritt durch den Wald

Eines meiner Lieblingsgeschichten zu Weihnachten ist Peter Rossegger’s „Als ich Weihnachtsfreude holen ging“. Als Waldbauernbub geht er einen beschwerlichen Weg frühmorgens runter ins Dorf, um die Einkäufe für das Fest zu besorgen. Dieser Weg ist nicht nur schwierig sondern auch voller Abenteuer und kleiner Freuden. Eine davon beschreibt, wie er auf dem Rückweg eine Semmel, ja genau, eine einzige, zu sich nimmt und jeden Bissen davon genießt. Und warm ums Herz wird mir auch, als er beschreibt, wie er sich schon auf das Festessen mit der Familie freut und die Wanderung zur Mitternachtsmette, die ebenfalls spät nachts und in der Eiseskälte des Berges stattfinden wird. Was für eine schöne Erinnerung an Werte wie Demut, Fleiß, Bescheidenheit, Familie, Glaube, Durchhaltevermögen, Dankbarkeit und Feiern. Um all das geht es an Weihnachten. Ich wünsche Ihnen wunderbare Tage mit Ihren Liebsten, denn wir haben allen Grund zum Feiern: Der Erlöser ist auf die Welt gekommen, ist Mensch geworden und durch ihn haben wir wieder Zugang zu und Frieden mit seinem Vater: Gott, den Herrn. Daran glaube ich und es gibt mir inneren Frieden. Frohe Weihnachten Ihnen, von mir und meiner ganzen Familie!

 

 

Familie zu sein ist nicht immer leicht. Aber die Mühen lohnen sich, denn es gäbe auch uns nicht, wenn sich nicht wer um uns gekümmert hätte.

Und noch einmal: Frohe Weihnachten Ihnen und Ihren Lieben, von Herzen!

Ihr

Gabriel Schandl

 

PS: Nächste Woche gibt es für Sie noch ein 99,- EUR Geschenk, mehr dazu im nächsten Newsletter.

 
//
Ein Zitat, das mich bewegt hat

„The noise does not matter. We don’t know who we are until we are connected to someone else. We are just better human beings when we are with the person we are supposed to be with.“ 
Dr. Tara Knowles


„Die Geräusche von außen zählen nicht. Wir wissen nicht, wer wir sind, bis wir mit jemand anderem verbunden sind. Wir sind bessere Menschen, wenn wir mit der Person zusammen sind, mit der wir zusammen sein sollten.“

 
Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier
Sie haben diesen Newsletter erhalten, weil Sie sich unter www.gabrieschandl.com angemeldet haben oder wir Sie in einer unserer Veranstaltungen begrüssen durften.
Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier
© 2018 Gabriel Schandl // Impressum & Datenschutz