Newsletter Logo Header Bild
 
 
###anrede### ###vorname### ###nachname###,

es war einmal ein Junge, der hatte Angst. Angst vor Anderen, Angst vor Konflikt, Angst vor dem Fremden. Am liebsten wäre er den ganzen Tag zuhause geblieben, bei Mama. Muttersöhnchen? Ja. Leider. Denn er tat sich schwer, vor allem mit den anderen Kindern und fast jeden Morgen weinte er, weil er nicht in den Kindergarten wollte. Er wusste auch nicht, wie er sich dort behaupten sollte. Was er gegen oder mit den anderen tun sollte. Es war ein täglicher Albtraum und ein Kampf.

 
Gabriel Schandl liebt es, Menschen inspirieren und begeistern zu dürfen

 

Jahre später saß der inzwischen gewachsene junge Mann in einem Seminar. Er lernte dort etwas über Rhetorik, Selbstsicherheit, Mut, Selbstorganisation. Er wurde neugierig, sehr neugierig. Er merkte, er hatte Talente, die er nutzen kann, er lernte, sich zu behaupten und stellte fest, dass da genug Stärken da waren, um nicht mehr von der Meinung anderer abhängig zu sein. Er wollte mehr. Er besuchte jedes Monat mehrere Seminare, im In- und Ausland und arbeitete intensiv an seiner Persönlichkeit. Es machte ihm Spaß und er investierte soviel in sich, Zeit und Geld, bis er eines Tages dachte, das könnte anderen auch helfen. So beschloss er, als Trainer und Coach sein Wissen weiterzugeben, später dann auch als Redner, Trainer-Ausbildner und Buchautor. Er stellte immer noch fest, dass Persönlichkeit nichts Abgeschlossenes ist, sondern eine Dauerbaustelle, die optimiert und bearbeitet werden will. Viele seiner Teilnehmer berichten inzwischen ebenso, dass die erlebten Seminare ihr Leben verändert haben. Das bereitete ihm große Freude und gab seiner Arbeit einen Sinn. Inzwischen ist er seit über 20 Jahren in der Weiterbildungsbranche, hat mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten und nutzt das als Antrieb, um ständig besser zu werden.

 

Ob es Rückschläge zwischendurch gab? Und ob! Viele sogar. Gescheiterte Beziehungen, beendete Freundschaften, gesundheitliche Herausforderungen. Manchmal dachte er, die Branche zu wechseln, sei vielleicht eine gute Idee. Aber dann versuchte er doch, durchzuhalten, seine Motivation wieder zu finden und aus diesen Rückschlägen zu lernen. Er merkte, dass schnelle Erfolgsversprechen leere Worthülsen sind, denn der Weg nach oben geht über Treppen, nicht mit dem Lift. Somit geht er weiter, Schritt für Schritt. Mal sind es zwei nach oben und einer nach unten. Aber es bewegt sich etwas. Eines der Höhepunkte im Leben dieses Menschen wird diesen Herbst stattfinden: Wenn er vor ca. 3.000 Personen sprechen wird. Beim Stuttgarter Wissensforum am 19. Oktober 2018. Dort will und wird er andere inspirieren und anregen, zusammen mit 8 weiteren Profis. Wie es danach weitergeht? Lassen wir uns überraschen!

 

Ach und übrigens: Sie kennen diesen Mann. Er ist der Autor dieser Zeilen und ist dankbar, Ihnen heute schreiben zu dürfen! Vielleicht sind wir ein Stück dieses Weges gemeinsam gegangen? Dann Danke dafür! Lassen Sie uns gerne weiter gemeinsam Treppen steigen! 

 

Herzlichst, Ihr


Gabriel Schandl

 

PS: Noch ein Hinweis: Für das oben erwähnte Vortrags-Event in Stuttgart (19.10.) konnten wir Frühbuchertickets organisieren, die gibt es nur noch bis 30. Juni 2018 um EUR 129,- statt 199,-. Seien Sie dabei, ich würde mich sehr freuen! Für Details dazu klicken Sie gerne hier: www.endlich-montag.at

 

Meine Botschaft an Sie: Sie sind ein wunderbarer Mensch, mit einer Vielzahl an Stärken! Lernen Sie sie kennen und nutzen.

 

 

SIE haben so viele Talente und Stärken, diese entdecken und zu leben ist einer der Gründe für Erfolg.

 
Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier
Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier
© 2018 Gabriel Schandl // Impressum & Datenschutz