Erfahrungen & Bewertungen zu Gabriel Schandl

17. Die zweite Führungsaufgabe

Ein Krieg findet statt. Nicht auf dem Schlachtfeld, sondern zwischen den Fronten der Unternehmen. Der Krieg um die besten Talente ist schon lange entbrannt. Personalbereitstellen schalten Suchanzeigen in...

16. Der Zweitklang

Sollten Sie keine Führungskraft sein, überspringen Sie ruhig diese Folge. Es widmet sich den Machern, Gestalterinnen, den Verantwortlichen in Unternehmen. Sie haben eine große Verantwortung für die Projekte,...

15 - Montag! Gott sei Dank

Motivation kommt vom lateinischen Wort „movere“. Das steht für bewegen. Was bewegt uns? Woran haben wir Spass? Was koennen wir gut? Genau rund um diese Punkte sollten wir alle unsere Karriere aufbauen und...

14 - Der Erstklang - Besondere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Es ist Mittwochmorgen, hungrig ziehen wir durch die Straßen und endlich entdecken wir ein Bistro, in dem es gut riecht, nette Kellnerinnen zum Verweilen einladen und das Angebot in der Theke auch noch gut...

13 - Warum um alles in der Welt werden Fische durch die Gegend geworfen?

Es ist vier Uhr früh. Ich kann nicht schlafen. Draußen ist es noch dunkel. Leide ich unter Jetlag? Ich befinde mich auf der anderen Seite der Weltkugel. In Vancouver, Kanada. Morgen geht der Kongress für die...

12 - Der Dreiklang des Erfolgs

Viele von uns landen im Berufsleben in einem Unternehmen, einer Einrichtung oder Organisation. Wenige werden selbstständig und sind somit ihr eigener Chef. Auch eine Möglichkeit. Jedes dieser Systeme hat eine...

11 - Ich würde ja so gerne, aber...

Wissen allein ist noch keine Macht. Angewandtes, gelebtes Wissen ist tatsächliche Macht. Und Leistungsglück ist eine Folge steter Überwindung. Wenn wir etwas tun, worauf wir eigentlich keine Lust haben, aber...

10 - Wir sind reich! Reich an Talent.

Es ist wie mit einem Mann, der auf Reisen ging: Er rief seine Diener und vertraute ihnen sein Vermögen an. Dem einen gab er fünf Talente Silbergeld, einem anderen zwei, wieder einem anderen eines, jedem...

09 - Veränderung heisst die Stellschraube der Flamme

Während andere auf Routine und Sicherheit stehen, brauche ich das Gegenteil: Abwechslung, Veränderung, etwas Neues. Ich entdeckte, dass ich mit Vorträgen vor grossen Gruppen mehr Menschen erreichen kann als in...

08 - Das Massband aus Papier - Juhu, ich lebe noch!

Beim Wort Spitzenleistung geht es mir um eines sicher nicht: noch mehr zu leisten, noch schneller im Hamsterrad zu laufen, damit es sich dreht, noch schneller in das Burnout zu kommen, weil es uns schlicht aus...